Neuigkeiten

PRÜFUNG 02./03. FEBRUAR 2018

Alle Teilnehmer der letzten Abschlussveranstaltung haben erfolgreich ihre Lehrgänge abgeschlossen, herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...

Neue Schnittstelle BKI Energieplaner/eLCA-Bauteileditor

Seit Ende Oktober steht die neue BKI Energieplaner Version 17 zur Verfügung. Eine neue Exportoption (Datei – Export – eLCA-Export) ermöglicht die Übernahme von Material- und Flächendaten in den eLCA-Bauteileditor, dem Online-Bilanzierungstool für Ökobilanzen des  Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung (BBR).

Eine Ökobilanz dient der Abschätzung der flächen- und jahresbezogenen Umweltwirkungen, die ein Gebäude durch die Erstellung und den Betrieb über einen definierten Zeitraum verursacht. Zum Beispiel im Rahmen von Gebäude-Zertifizierungen nach der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) und dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) wird eine Gebäude-Ökobilanz verlangt.

Dabei wird der gesamte Lebenszyklus von der Förderung/Bereitstellung von Rohstoffen für das eingesetzte Material und die benötigte Energie bis hin zur Verwertung der Bauteile nach Ablauf der Lebensdauer betrachtet. Quantifiziert wird einerseits der Input an Energie, andererseits der Output an umweltschädlichen Emissionen in verschiedenen Wirkungskategorien.

Die ermittelten Umweltwirkungen können z. B. nach den verschiedenen Lebensphasen (Erstellung, Betrieb, Rückbau) oder Bauteilgruppen eines Gebäudes beurteilt werden.

Eine Lebenszyklusanalyse deckt z. B. gebundene Energien, Reinigungs-/Instandhaltungsbedarfe und Recyclingfähigkeiten auf. Wird sie bereits während der Planungsphase durchgeführt, hilft sie dabei, Entscheidungen über eingesetzte Materialien und Konstruktionsweisen im Sinne einer nachhaltigen Planung zu bestätigen oder ggf. zu korrigieren.

Durch die neue BKI-Exportfunktion können alle im BKI definierten Bauteilaufbauten in den eLCA-Bauteileditor übernommen werden. Die Bauteile, die nicht Bestandteil der thermischen Hülle sind und daher nicht in den BKI Energieplaner eingegeben werden, müssen in einem zweiten Schritt im eLCA-Bauteileditor ergänzt werden.

Es freut uns, dass Ökobilanzierungen als aus unserer Sicht wichtiger Bestandteil ganzheitlicher Nachhaltigkeitsbetrachtungen durch die neue Schnittstelle einfacher in den Planungsprozess integriert werden können.

Die neueste Version des BKI Energieplaner finden Sie hier, weitere Informationen zum eLCA-Bauteileditor hier.

Prüfung 08./09. September 2017

herzlichen Glückwunsch an die 23 neuen Energieberater und Fachplaner!

Weiterlesen ...

Nächste Abschlusstermine

Bestnote bei Stiftung Warentest

e-learning Plattform

Impressum

Impressum

ina Planungsgesellschaft mbH

Schleiermacherstraße 12
64283 Darmstadt

Tel: 06151 785 22 20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
Joost Hartwig
Isabell Passig

Registergericht: Amtsgericht Darmstadt
Handelsregisternummer: HRB 90044

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE277274766

Logo ina Planungsgesellschaft mbH

ina Planungsgesellschaft mbH
Schleiermacherstraße 12
64283 Darmstadt

Tel: 06151 785 22 22
(Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00Uhr)

Fax: 06151 785 22 49

lehrgang@ina-darmstadt.de

www.ina-darmstadt.de

 

In Kooperation mit:

Logo TU Darmstadt

TU Darmstadt
Fachbereich Architektur

El-Lissitzky Straße 1
64287 Darmstadt

architektur.tu-darmstadt.de

 

Partner:

Logo Architekten 24

Logo BDB