Häufig gestellte Fragen

Lehrgangsablauf

Welchen Präsenzanteil muss ich gegenüber der dena nachweisen?

Gemäß dena Regelheft muss für die Lehrgänge zur erstmaligen Eintragung auf der dena Energieeffizienz-Expertenliste mindestens ein Präsenzanteil von 6 % nachgewiesen werden. Dies bedeutet:

Lehrgang mit 80 UE: 5 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 4h)

Lehrgang mit 130 UE: 8 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 6h)

Lehrgang mit 150 UE: 9 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 7h)

Lehrgang mit 210 UE: 13 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 10h)

Kombilehrgang mit 200  UE: 12 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 9h)

Kombilehrgang mit 280  UE: 17 UE Präsenzanteil (entspricht ca. 13h)

Zudem gibt die dena vor, dass maximal 10 UE (entspricht ca. 8h) an einem Tag anerkannt werden. Daher teilt sich unsere Abschlussveranstaltung auf zwei Tage auf. Der Beginn am ersten Tag ist nach dem Mittag, dies ermöglicht auch bei entfernten Orten eine Anreise am Präsenztag selbst. Tag zwei endet am Nachmittag, um auch die Heimfahrt problemlos zu ermöglichen.

Mit Teilnahme an unserer regulären Abschlussveranstaltung können Sie maximal 15 UE abdecken. Sollten Sie daher als Teilnehmer eines Kombilehrgangs mit Umfang über 200 UE planen, mehrere Abschlüsse gleichzeitig zu erhalten, bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.

Wie sind die Lehrgänge, wie ist die Lehre allgemein organisiert?

Grundsätzlich sind unsere Lehrgänge als Fernlehreangebot konzipiert. Nach Anmeldung, die jederzeit durch Zusendung der Anmeldeunterlagen möglich ist, erhalten Sie einen Onlinezugang zur E-Learning-Suite und den dort hinterlegten Studienunterlagen (i. d. R. 42 Studienbriefe à 30 bis 40 Seiten, zum Teil mit Anlagen). Den Lehrgang begleiten Onlinetests zur selbständigen Lernkontrolle und drei verpflichtende Hausarbeiten (Einsendearbeiten und/oder Praxisbeispiele). Nach der Lösung der Aufgabenstellungen senden Sie uns die Hausarbeiten per Post oder E-Mail zu. Wir kontrollieren diese und geben Ihnen ein ausführliches und individuelles Feedback.

Sobald Sie alle drei Hausarbeiten erfolgreich bearbeitet haben, können Sie sich zur Abschlussveranstaltung anmelden. Sie ist die einzige Präsenzveranstaltung, die dreimal jährlich in Darmstadt angeboten wird und über anderthalb Tage geht. Die Termine finden Sie auf der Startseite. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Abschlussveranstaltung erhalten Sie das Zertifikat zum Energieberater bzw. Fachplaner TU-Darmstadt sowie alle Bescheinigungen zur Teilnahme, die Sie für die unterschiedlichen Institutionen benötigen (dena, BAFA, KfW etc.).

Ich werde den Lehrgang nicht innerhalb der Vertragsdauer abschließen können? Was kann ich tun?

Die reguläre Vertragsdauer beträgt maximal 12 Monate. Dies hat den Hintergrund, dass wir keine unbefristeten Ausbildungsverträge abschließen können. Sofern sich abzeichnet, dass Sie nicht in der Vertragslaufzeit abschließen können, sei es aus beruflichen oder persönlichen Gründen, ist eine Verlängerung der Laufzeit in Absprache mit uns in der Regel kein Problem. Wir erheben für die Verlängerung auch keine zusätzlichen Gebühren.

Gründe für eine Nicht-Verlängerung können bspw. sein, dass der besuchte Lehrgang zwischenzeitlich vom Markt genommen wurde, oder dass der Lehrgang aufgrund von umfänglichen Änderungen an den zugrunde liegenden Verordnungen, Normen und Richtlinien vollständig neu aufgesetzt werden musste. Bisher haben wir dann mit unseren bestehenden Teilnehmern immer eine faire Vereinbarung über einen Lehrgangswechsel bzw. –neustart treffen können.

Werden die Abschlussprüfungen mit Sicherheit stattfinden?

In der Regel finden alle über unsere Webseite für das laufende bzw. kommende Jahr angekündigten Termine statt. Wir behalten uns vor, einzelne Veranstaltungen abzusagen, wenn zwei Wochen vor Termin weniger als fünf Anmeldungen vorliegen. Dies ist sinnvoll, um eine fruchtbare Diskussion zwischen den Teilnehmern zu gewährleisten. Im seltenen Fall, dass wir eine Abschlussveranstaltung absagen müssen, sind wir bemüht, eine einvernehmliche und für alle Beteiligten befriedigende Lösung zu finden. Seitdem die Abschlussveranstaltung die Absolventen aller Lehrgänge zusammenführt, wurde kein Termin mehr verlegt oder abgesagt.

Welche Studienleistungen werden bewertetet oder benotetet?

Die Onlinetests zu den einzelnen Studienbriefen in der E-Learning-Suite werden nicht bewertet. Sie dienen der selbständigen Lernkontrolle und zur Vorbereitung der Abschlussveranstaltung.

Die Hausarbeiten (Einsendearbeiten und/oder Praxisbeispiele) werden korrigiert und kommentiert zurückgesandt. Im Feedback weisen wir auf Wissenslücken, eventuelle Fehler und Missverständnisse hin und bitten um ein eigenverantwortliches Nachholen des fehlenden Wissens. Die Bewertung der Einsendearbeiten fließt anteilig in die Endnote ein. In seltenen und begründeten Fällen fordern wir eine kostenpflichtige Wiederholung oder Nachbearbeitung, sofern die eingereichte Hausarbeit erkennen lässt, dass der Teilnehmer grundlegendes Wissen der Studienunterlagen noch nicht verinnerlicht hat (z. B. wenn mehr als die Hälfte aller Fragen falsch beantwortet, ein kompletter Themenbereich oder die Hauptaufgaben ausgelassen werden).

Die schriftliche Abschlussprüfung wird bewertet, mindestens 60% der vergebenen Punkte müssen erzielt werden. In der Regel haben wir bei der Abschlussprüfung eine Durchfallquote von unter 10%.

Für die wiederholte Prüfung von Hausarbeiten und Abschlussprüfungen müssen wir eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr erheben. Die Konditionen finden Sie in den Vertragsunterlagen.

Wann erhalte ich das Zertifikat und die Bestätigung gegenüber dena und Bafa?

Das Zertifikat „Energieberater TU Darmstadt“ und „Fachplaner TU Darmstadt“ sowie die jeweilige Bestätigung gegenüber der dena oder dem BAFA können erst nach erfolgreichem Abschluss des gesamten Lehrgangs (einschließlich aller Hausearbeiten, abschließender Prüfung und Teilnahme an der Präsenzveranstaltung) ausgestellt werden.

Gerne stellen wir während des Lehrgangs Teilnahmebescheinigungen über den bisherigen Lernfortschritt aus, um diesen gegenüber Arbeitgeber, berufsständischen Vereinigungen etc. nachzuweisen. Diese Teilnahmebescheinigungen sind nicht gleichzusetzen mit der Bestätigung gegenüber dena/BAFA.

Kann ich bei Nichtbestehen die schriftliche Abschlussprüfung wiederholen?

Wird die Abschlussprüfung des Lehrgangs nicht bestanden, kann diese gegen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 178,50 € inkl. MwSt. wiederholt werden. Hinzu kommen Ihre individuellen Reisekosten etc.

Logo ina Planungsgesellschaft mbH

ina Planungsgesellschaft mbH
Schleiermacherstraße 12
64283 Darmstadt

Tel: 06151 785 22 22
Fax: 06151 785 22 49

lehrgang@ina-darmstadt.de

 

In Kooperation mit:

Logo TU Darmstadt

TU Darmstadt
Fachbereich Architektur

El-Lissitzky Straße 1
64287 Darmstadt

architektur.tu-darmstadt.de

 

Partner:

Logo Architekten 24

Logo BDB